_

Gestern war das fest des Konsums oder der Liebe, wie man es nimmt. Man schenkte mir folgendes:

* Einen Rasierer (sehr schickes Ding, mit Zielerfassung und eingebautem 56K-Modem)
* Einen CD-Ständer
* Zwei Bücher
* Einen Pullover

Nicht zu vergessen sind die Dinge, die eigentlich viel mehr wert sind als der Plunder, den man mir im Rl geschenkt hat:

* Die Übersetzung des Liedtextes von „The Battle of Evermore“ vom Doc
* Ne Mail von NTess
* Ne Mail von LadyBlackmoon
* Ne Ecard von Snuff
* unzählbar viele liebe Worte von unzählbar vielen Leuten

Euch allen noch ein wunderbares Fest und vielen Dank! (möge man auch meine Weihnachtsanprache auf NH nicht vergessen.

Ich hab heute abend von 7 bis 8 geschlafen.
Als ich aufwachte, war mir, als hätte ich eine Ewigkeit lang geschlafen. Es gab für einen kleinen, aber unendlich scheienden Moment nur mich, Licht und Schatten und den TTT-Soundtrack. Ich hätte in diesem schlaftrunkenen Zustand ewig weiterleben können. Es war einfach nur wunderbar.

2. Dezember im Jahre Zweitausend und Zwei nach Geburt Christi Zweiundzwanziguhrvierzig

Während ich heute den ganzen Tag in einer irren Vorstellung an etwas Unwahrscheinliches gelitten habe, ereignete sich recht viel: darunter ein Deutschtest der wirklich einfach war, dazu die Anküdigung meiner Klassenleherin, Fotos aus dem zweiten Herr der Ringe Film mitzubringen und aufzuhängen. Danach habe ich ein Passfoto von mir bekommen, was ich heute abend eingescannt habe:
Mit dem Klick hier drauf erklären sie, dass sie einwilligen, das Bild des Webmasters zu sehen. Es wird nicht für Schäden gesundheitlicher Art oder technischen Problemen gehaftet
So, ich denke das wars eigentlich schon für heute, obwohl noch der Link des tages: Die Evil-Overlord Lsite : Dinge, die man nciht tun soll!

Ferien scheinen sich negativ auf meine Schreiblust auszuwirken, ich schreibe nicht mehr so viel, weil ich zu viel Zeit habe. Aber heute, Leute, heute werde ich schreiben, dass mir die Finger abfallen. Kapitel 4 muss endlich fertig werden.
Was gibt es so neues?
Mein Lieblingsfilm hat wie erwartet geändert, der Lieblings-Songs auch, allerdings bewirkt durch das Ansehn des neuen Bonds. ich werde ¨brings Artkiel über die zwei schreiben, wenn ich Lust und Zeit dazu finde (Zeit ist kein Problem, so muss ich nur noch Lust haben). Ich hab mir jetzt ne Firewall instaliert. Weiss nicht, ob es was bringt, aber einige M$-Produkte scheinen wirklich gerne nach Hause zu telefonieren. London calling…to the far away towns…das Lied is klasse, wie gesagt.

Ferien…
Lotr…
EoE mit deutschen Subs…
Das Leben ist wunderbar!
ich habe ien Woche nicht geblogt und bin nicht sehr glücklich darüber. Allerdings hatte ich keine Lust/Zeit dazu, und so liess ich es halt bleiben. Allerdings dürfen sich die Beta-Leser auf ein baldiges grosses 4. Kapitel freuen. (Es wird wirklich riesig)
Gestern war ich mit Voldy „Die Zwei Türme“ anschaun. Wir nahmen den Zug nach Lux-City, gingen essen, kauften um halb 2 Karten und langweilten uns (dh. Voldy amüsierte sich eignen Angaben nach köstlich, ich fand keine Magnas, nur viel zu teuere Anime-DVDs, die in dem Laden neben Porno-DVDs (das gibt wieder Suchanfragen) standen. Ich sehe natürlich krampfthaft daran vorbei, Voldy schaut sich die Dinger an, liest den Klappentext – bis ein Verkäfer ihn zurechtweisst. Das sind so Momente, wo man am liebsten sagen würde, man kenne ihn nicht. *gnar*
Der Film war trotz fehlenden Popcorns klasse, wenn es auch Mängel gibt, es ist einfach ein wunderbarer Film…und witzig dazu!

Das Leben ist schön.
Ich sage das, obwohl es mir schlecht geht. Ich weiss einfach, dass es trotz allem schön ist. Heute wurde sehr viel Geld für gute Zwecke gespendet. Und sonst?
Mir gehts mies, und alles ist ein Grund, um mich mies zu fühlen.

Wieso lebe ich?
Du lebst, um dich fortzupflanzen. WEnn du das nicht kannst, sind deine Gene nicht gut genung, und du lebst, damit wir die Nieten auschliessen konnten…
Was ist das für ein Leben?
C'est la vie!
Sei still. Was weisst du schon. Wenn ich schreibe, bin ich Gott gleich, dann bin ich mehr als Gott!Lebe ich dafür?
Eigentlich sollten wir uns freuen, dass wir überhaupt leben. Es gibt soviele kleine Dinge, die einen glücklich machen, wieso sollte man das nicht geniessen?
Weil man die Wahrheit kennt, und weiss, wieso verdammt nochmal das einem Spass macht?
Nobody knows…

Irgendwie hatte ich nicht viel Lust zum schreiben. die Tür zu den Tagen gibts trotzdem. Harry sax sagte, ich solle weiter diagonstizieren und so werde ich das tun. Mein Rücken tut noch immer weh. Obwohl man mir einen neuen Stuhl geschenkt hat, schmerzt mein Rücken. Vieleicht sollte ich mir eine Wirbelsäle aus Platin anfertigen lassen. Das wäre bestimmt ein toller Partygag.
Desweitern ist mein erstes Drehbuch, dessen Inhalt nur die weibliche Hauptrolle lesen darf, wurde ein Publikumserfolg. ich denke über eine Forsetzung nach. Vieleicht auch über ein neues Werk. Allerdings wird man die Depressionen merken.
Und schlussendlich noch ein weiser Spruch: The world needs guts! (Dies war kein Aufruf zur Gewalt)

Ich habe den Eindruck, meine Klasse ist zu über 90% von niveaulosen ****** bevölkert. Einige Beweise dafür:

* In unserer Klasse hängen Poster von Rapper, Popstars und wenn ich nicht irre, 3 wo Orlando Bloom drauf ist. (Eins von Wood, aber lassen wir das mal…)
* Man macht isch über Leute lustig, die irgendwelche äusserlichen Makel wie beispielsweise Pickel haben.
* Es wird wert drauf gelegt, beliebt zu sein, IN zu sein.

So, nun dürft ihr euch eurer eigenes Bild basteln. Hitler war auch beliebt, dafür war er aber noch lange kein großartiger Mensch. (deren beispiele gibt es mehr)
Desweitern wollte ich nur noch mal verkünden, dass es keine Liebe gibt. Bzw. ist Liebe Freundschaft und die Bereitschaft, mit einem Menschen Nachkommen zu zeugen – mehr nicht. Da gibt es keine großen Geheimnisse oder Lichtsäulen die einen erfassen. Entschuldigt, wenn ich euch desilusioniert habe.

Es gibt Leute, die wissen nicht, wann und wen sie fürchten müssen. Ich weiss ja nicht, aber wenn ein geisteskranker Ehrenrundler mir sagen würde, ich wäre noch immer der Idiot wie im 7., würde ich mir Gedanken machen. Die Jugend von heute hat einfach keinen Respekt mehr… ^_^
Die Daten-DVDs, die Voldy mit heute gegeben hat, scheinen nicht gelesen werden zu können. Schade eigentlich, aber dann muss er mir die Filme halt so brennen. Wie auch immer, Staudt hat mir jedenfalls seine Seele verkauft. Mal sehen, was ich damit machen werde. Wahrscheinlich graussam missbrauchen.
Mein Rücken tut noch immer weh, morgen hab ich Geo-Test und überhaupt bin ich hundemüde. Schlaft gut!