_

Wie viel Zeit verbringe ich täglich am PC? Und wieviel von dieser Zeit nutze ich effizient? Diese Fragen sollte man sich mal stellen, denn so einfach ist das oft gar nicht. Na ja, ich versuche mal, mich nächste Woche nur auf Schreiben, Bloggen, Mails und Forum zu konzentrieren. Ich denke, das dies sinnvoller ist als einfach sich langweilend vor dem PC zu hocken und nichts zu tun, als auf irgendwas zu warten, von dem man selbst nicht genau weiß, was es ist.
Ich habe mir ebenfalls überlegt, zu dieser Friedensdemo in Lux/City zu gehen, und habe entschieden, dass es ohne Begleitung wohl langweilig wird und da mein Terminplan für Samstag eh etwas eng ist, lasse ich es besser bleiben.
Ansonten war heute wieder einmal ein netter Tag, und ich weiß endlich, wieso Macs so teuer sind: sie haben eine Taste, um das CD-Laufwerk zu öffnen. Nicht am Gehäuse, sondern auf der Tastatur. Style.
Dann habe ich an „Immanuels“ Geschichte weitergeschrieben. Und irgendwie kommt ein Typ darin vor, dem man wohl besser keine Schrotflinte kauft.