_

Freestyler…rock the microphone
Sterreo with the freestyler

Mögen alle Götter dieser Welt mir gnädig gestimmt sein – es ist einfach nur schrecklich. Ich höre Musik aus dem letzten Jahrhundert, was an sich nichts ungewöhnliches ist, aber die Art der Musik – es ist welche aus den Charts -, ist mir eigentlich ein Gräuel. Nun, wieso höre ich sowas? Und wieso, wenns mich ja augenscheinlich nicht umbringt,bitte ich alle Götter dieser Welt um Hilfe?
Nobody knows. Oder ich weiß es, denn ich habe es ja geschrieben. Die Antwort ist simpel, denn ich aß ein Zwiebelbrötchen. (Was zum Teufel ist das?). Nein, bleib ernst, Fire, verdammt!)
Ich will nicht angefangen, den Pop generell zu mögen. Also sollte ich etwas anderes hören, was?
Intressiert das überhaupt noch jemanden, oder blogge ich nur noch des bloggens Willen? Nee, Comme wird es sicherlich lesen, und einige andere auch. Und dann werde ich mich wieder ans Schreiben machen, um Immanuel weiter zu bringen.
Freestyla!

Dieses Bild, von dem Torborgendurchgang auf einem Weg im Wald, wo man mit Leuten spricht, die man nicht gut kennt und an etwas anderes denkt, woher stammt es? Fire, du bist vollkommmen übermüdet und weißt nicht, was du tust, aber egal. Ich musste das Bloggen, sonst würde ich es vergessen, da war ich mir sicher.