What if everything was just a nightmare?

Und wenn dich die Hölle so sehr reizt
und du meinst, du musst sie sehn,
werde ich an deiner Seite sein,
wenn du nicht allein gehn willst.

Ist das nicht die wahre Bedeutung von Freundschaft?
Wobei, ich frag mich gerade, wer in die Hölle gehen will und wer wen dabei begleiten will. Und, wenn ich nicht nicht der bin, der in die Hölle will, was ich dann mit dem Wort supposiere.

Ich wollte immer mal zu nem frisch verliebten Pärchen sagen: „Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat Zwei. Irgendwann werdet ihr beide wieder allein sein, und wenn es der Tod ist, der euch scheidet, ihr werdet getrennt werden.“
Sowas zu sagen ist allerdings richtig evil und ich hab mich nie getraut, das zu sagen. Oder hatte keine Gelegenheit, es zu sagen. Und mir ist nicht ganz klar, was das mit der oben erwähnten Höllle zu tun haben soll.

Ich glaub nicht an die Hölle,
doch wenn du meinst, du musst sie sehn,
werde ich an deiner Seite sein,
wenn du nicht allein gehn willst.

Bah. Ich sollte wieder anfangen, mehr ICH-bezogen zu bloggen, das ist besser.

Leave a Reply

Your email address will not be published.