Bin ich Jesus?

Nachdem mir ein Gelstift nun als besserer Fineliner, als pastelfarben oder als rosa und nach Bananen duftend und wenn man drin bläst macht er Blasen beschrieben wurde, bin ich sehr viel schlauer.
Ich danke der Allgemeinheit.
Hebt Heroin die Aufnahmefähigkeit der Lunge? Oder hebt es einfach nur den Schmerz auf, den Kurt bei seinem Geschrei am Anfang von „From the Muddy Banks of the Whiskah“ unter normalen Bedinungen sicher verspürt haben musste.

Der Gottesbezug ist nicht drin, aber dafür sind solche tollen Sachen wir die Fahne, die Europahymne, das Europakondom (that's a joke!) und den Europawahlspruch („In Vielfalt geeint“ – toller Kontrast dazu, der Wahlspruch der Luxemburger: „Wir wollen bleiben was wir sind„).
Dann Dinge wie qualifizierte Mehrheit, dh. soundsoviel Prozent der (representierten) Bevölkerung und soundsoviel Prozent der Länder. Was den mittelgroßen Ländern einen Nachteil verschafft, da sie keinen Trumpf mehr haben, wie jetzt.

Dann das, was die linken Kritiker kritisieren: Gemeinsame Sicherheits und Aussenpolitik, Aufrüstungsverpflichtung und ne Agentur die das kontrolliert, usw.

Oh, man könnte fast glauben, ich hätte den Vertrag gelesen. Hab ich aber nicht, ich hab mich nur auf der offiziellen „EU-Verfassung“-Seite umgesehen.
Werd ich aber vielleicht doch noch tun. Nur, um ganz sicher zu sein, dass ich weiß, was ich tue.

Currently playing: Der Junge mit der Gitarre – Bin ich Jesus II?

Eine Frage, die ich mir manchmal auch zu stellen wage.

Ein Kommentar zu “Bin ich Jesus?

  1. "ich bin nicht jesus, mich gibt's wirklich!"

    Jaja, irgendwo habt ihr das in eine Hauswand geritzt. "Mir wolle bleiwe wat mir sind" oder so ähnlich. Eindrucksvoll. Da haben sich die Kreativhobbits aber echt mächtig ins Zeug gelegt.

    europakondom? erklär das mal bitte.

Leave a Reply

Your email address will not be published.