Ein Blick hinter die Kulissen…

ist bei Webseiten ja nicht sonderlich schwer. Die allermeisten modernen Browser erlauben einen schnellen Blick auf den Quellcode, der, für die Indexseite, mehr oder weniger 3000 Wörter zählt, und mit dem man nicht allzuviel anfangen kann, der er nur den Inhalt darstellt, das Design ist im CSS verborgen.

Was das Hintergrundbild betrifft, so möchte ich hier mal das Originalbild zeigen, denn das wird manche wohl erstaunen:

orignialbild

Erstaunlich, was? Das Bild ist natürlich verkleinert.

Ach, und Persi: Nö, ich werd das so lassen, wie es ist. hab keine Lust, die Blogliste zuzubetonieren, find den Effekt nicht schön, weil die Schrift dann vielleicht *immer* unleserlich bleibt, beim Scrollen nicht.

2 Kommentare “Ein Blick hinter die Kulissen…

  1. ich such hier verzweifelt n gb <.<
    hast du so was nich?!

    achjoa..
    bei myblog kann man halt so ne vollprofi-funktion einstellen und dann erstellt man die komplette seite mit html.
    zum glück hat ich das letztes jahr in info.aber wirklich gut bin ich nicht, wie man sieht.
    najo..
    bis dann (=

Leave a Reply

Your email address will not be published.