In eloquenter Art und Weise uncool sein kann zu Blinddarmkrebs führen oder: “Sein oder Nichtsein, das ist hier die Frage!” (Teil 35)

Wieso kann man all diese Radiosender, mit Ausnahme der Bluesender von Shoutcast eigentlich nur ein Lied lang hören und dann klingts endweder nach Kindermusik (bei Chill-out) oder nach weichgespülten Sülz-MTV-Metal (bei „Alternative“)? Wo bleibt der wahre Indie-Nachgeschmack?

Anderseits weiß man dann wieder, wieso man es eigentlich nicht mag, wenn man unaufgefordert der Wilkür eines anderen ausgeliefert ist, was die Musik angeht. Vielleicht sollte man doch nur noch das hören, was man hat und kennt. Und für den Rest selbst Radio machen.

Dann noch The Ring und The Ring two gesehen, wobei letzterer einen gänzlich anderen Aufbau hatte als sein Vorgänger. Ingsesamt hatte dieser Marathon ein sehr gemischtes Publikum, auch wenn Fire eine Konzentration von weiblichen Dreadheads festellte – mit Vernügen, übrigens. Tierisch genervt wurde er nur von seinem Nachbarn, der seiner Begleitung mit gelangweilter und schleppender Stimme zu erklären versucht, wieso er Filme lieber auf Englisch schaute und wieso Filme mit deutscher Synchronisation deshalb immer und von Anfang an scheiße wären und ausserdem auf einer grausamen Tonart sprach, so dass Fire die Lust hatte, ihm eine in die Fresse zu geben, nur um sicherzugehen, dass er nichts mehr sagte.

Jedenfalls wurde mir bestätigt, dass der Typ ein Idiot ist: Sein Handy klingelte während des Films.

Im weiteren Programm:
logische Propädeutik? Ist Propädeutik nicht einfach nur Vorbildung?
TI ist ein merkwürdiger Begriff, und Fire ist froh, dass niemand ihn zu nennt, so dass er sich über eventuelle Hintergedanken keinen Kopf zu machen braucht. Allerdings vermisst Fire auch gewisse Privilegien, die mit dem Titel in seiner abgewandten Form verbunden sind. Wobei, immerhin gibt es Leute, die sich Fire als TI ausleihen bzw. deren TI sie ihm ausleihen ohne das erwähnte Tonneninhalte davon wissen. Ehm ja, das muss jetzt niemand verstehen.

Wer hört den Schmerz tief im Inneren? Wer spürt den Schrei aus der Dunkelheit? Wer stimmt mit ein in den Klageschrei? Wer sieht mich sterben wenn ich lache? Wer sieht mich lachen wenn ich blute? Wer hört den Schrei des Unbekannten in das ich hineinstürze? Ja, wer, sag mir, wer ist das? BLUTE!

Leave a Reply

Your email address will not be published.