if there is a hell, I'll you there oder: Hilfe, ich habe heute erst gemerkt, dass ich ein Synästhetiker bin!

Dank Naru werd ich As nun mein Leben lang blau sehen und mit dem Merkmal „Synästhetiker“ herumlaufen und fürchten, dass meine Mitmenschen dieses furchtbare Geheimniss erkennen und ich von einem repressiven System ein großes S und ein Ä auf die Stirn tätowiert bekomme.

Mhmm, Fire ist vom 12.5. bis 16.5 am Bodensee. Was bedeutet, dass er danach wohl noch einen Tag in der Gegend umherstreifen könnte. (mit der deutschen Bahn! Wie spannend!). Na ja, wir werden sehen. (Oder halt eben nicht, und man hat das Gefühl, sich verpasst zu haben. Weiß jemand, ob Markelfingen wirklich so ein Kaff ist, wie alle sagen? Ich meine, ein Ort ohne Wikipediaeintrag, ist das überhaupt ein Ort? Oder vielleicht nur eher ein Zeltplatz am Bodensee, an dem zufällig die DB stehen bleibt?

Oh, und ich werd wieder daran errinert, dass ich nun mein ganzes Leben lang immer an meine Synästhesie errinert werden werde. Und ich das nie los werden wurde. Oh, grausames Schicksal!

Ich hing die Texte übrigens so auf, dass jeder sehen konnte, dass ich es war und wenn man jetzt über mich tuschelt, ich wäre der Perversling, der solche Sexgeschichten schreiben würde, nun ja, dann ist dem nun mal so. So lange ich nicht schreibe, was ich so träume, also, in der Nacht, während des Schlafens, können alle beruhigt sein.

Mysteriöse Knubbel am Arm sind endweder die Knubbel am Handgelenk, die jeder irgendwann mal mit Erschrecken findet und dann meint, er hätte Armkrebs, nur, weil er den am der linken Arm nicht sieht, weil da die Uhr drüber ist – mir ist es in meinen jungen Jahren jedenfalls so ergangen – oder halt Muskel.
Wo wir schon bei dem Wort mysteriös sind, über Albus Kommentare lasse ich mich ganz einfach nicht aus. Ich weiß nicht, ob er gewisse Dinge nicht lesen will oder nicht versteht, es ist mir auch egal, aber – nee, ich antworte einfach nicht drauf.

Was die aufgehängte Geschichte angeht, so wurde Fire heute auch von seiner Deutschlehrerin, die den Andrang an der Pinnwand bemerkte, um ein Exemplar gebeten – was er ihr auch fugs aushändigen konnte. Oh, es ist gut, immer ein paar Exemplare dabei zu haben. Wobei das beim Manifest wahrer ist. Aber lassen wir das, ich will nen Tee und mich dann beleidigt fühlen.

Ich liege auf dem Bett und höre EN, schlafe dabei ein und wenn ich erwache, verliebe ich mich in eine Person, die ich nicht mal kenne.
Oh, toll, das ist mir eingefallen und ich musste es einfach schreiben.

2 Kommentare “if there is a hell, I'll you there oder: Hilfe, ich habe heute erst gemerkt, dass ich ein Synästhetiker bin!

  1. Fire – ein A ist rot, zumindest für Naru. Wie die Synnis da oben auf blau kommen, weiss ich nicht, aber Naru befragte schon viele Leute nach ihrer Meinung, und da lässt sich absolut nichts festlegen (war Tarus A nicht gelb?)

    Naru

  2. Bodensee? Das ist höchstens ne Stunde von where I live entfernt, du! aber der zeitpunkt ist denkbar übel..nevertheless, man kann ja gucken was sich machen lässt?

Leave a Reply

Your email address will not be published.