Ich hörte, dass es keinen Spinat gab und pisste glatt daneben

Albus lag falsch, Mix lag falsch, das Kellerkind lag falsch, Naru lag zwar näher dran aber dennoch meilenweit entfernt. Damit bleibt das Schaf erstmal in meinem Besitz. (Worüber ich mich nicht sonderlich freue. Aber was soll man tun?) Und es ging ja um raten, nicht um wissen, fals Fiona sich jetzt übergangen fühlt.

Meine Schwester (9) meinte vorhin, dass ich „coole Musik“ am PC gehört habe. Irgendetwas mit einem Vogel.
Mit einem Vogel?
Der merkwürdige Vogel oder sowas.
Der seltene Vogel. Meine Schwester mag die Neubauten. Wenigstens bei ihr scheint meine Musikerziehung zu wirken. Fires Bruder dagegen ist recht resistent dagegen und hört weiter „Lass-die-Finger-von-E-ma-nu-e-la“ (Wir fahrn mitm Fahrad nach Ve-ne-zu-e-la).

Wie war es am Bodensee, Fire?

Ja, toll wars. das Wetter spielte zwar nicht immer mit, aber es war trotzdem ganz in Ordnung. Immerhin hat es kaum geregnet und gegen die Kälte konnte man auch nicht wirklich was tun. Ich bin zwar mit so vielen Pullis und Jacken wie sonst nie herumgelaufen, aber das war vielleicht meine eigene Schuld, weil ich ziemlich viele dünne Sachen eingepackt habe.
Oh, und ich hatte meine Zahnbürste vergessen, und bekam eine Neue geschenkt. Was ich sehr nett fand.
Und hab sehr viele nette Leute kennengerlent. Und Lust, die Revolution zu starten. Was auch immer das genau heißt.

Und wie hast du Episode III gefunden, Fire?

Oh, es war toll. Ein visueller Orgasmus. Digitale Projektion. Unbeschreiblich von der Bildgewalt der Eröffnungsschlacht. Ich wusste nicht, wohin sehen. Ich hatte das Gefühl, das man beim Achterbahnfahren hat, teilweise, so real erschien es mir.
Am coolsten fand ich den Kampf zwichen Yoda und dem Imperator, das hatte Klasse. Auch wenn niemand wirklich gewonnen hat.

Ich sitze mit ihr in diesem Café und trinke viel zu heiße „Lait russe„. Und wir reden über den Elfenbeinturm, in dem ich sitze. Und ich weiß nicht genau, was ich antworten soll, denn irgendwie hat sie Recht, und irgendwo hat sie auch wieder unrecht. Es ist schwer, mit jemandem, der einen nicht genau kennt, über so etwas zu reden, weil es einfach zu viel zu erklären gibt. Es ist schwer. Alles ist schwer. Aber ist es einfacherer, im Turm sitzen zu bleiben?

3 Kommentare “Ich hörte, dass es keinen Spinat gab und pisste glatt daneben

  1. grrr, alle haben Episode 3 gesehen, nur ich nicht.
    Was ist Lait Russe?
    Was spricht gegen den Elfenbeinturm? Okay, es verstößt gegen den Artenschutz und das Putzen ist so mühselig, all die hellen, empfindlichen Oberflächen… aber wenn da ein DSL-Anschluss vorhanden ist?

  2. Ich habe Episode 3 auch noch nicht gesehen :(
    Lait Russe ist ein kaffehaltiges Getränk: wenig Kaffee, viel Milch.
    Und ich dachte immer es ware 'les russes'.

    @Fire: Gibt's nicht noch eine andere Möglichkeit an das Schaf ran zu kommen?

    mix

  3. Episode III hab ich noch nicht gesehen und werde es wohl auch nie sehen. Obwohl, es soll ein Buch namens "The hero with a thousand faces" geben. Und das will ich mir mal zu Gemüte führen, demnächst. Und der Autor von dem Buch ist "George Lucas"-Fan. Und wenn mir die Heldenmythostheorien des Buches gefallen, werd ich vielleicht auch mal Star Wars gucken. Aber dann auch gleich alle Filme. Wenn ich's aushalte. Hmm.

    Mit nem Vogel? Eminem – Mockingbird. Tolles Lied.

    en vive tous en couleur, en couleur.. et souvent même en odeur…

Leave a Reply

Your email address will not be published.