Dreads kill combs…

Wer seine Kämme liebt, sollte sich keine Dreads zulegen. Besonders Backcombing der Spitzen hat schon so manchen Plastikkamm getötet. Wenn man allerdings Kammzähne in den Dreads hat, sollte man sich vielleicht die Frage stellen, ob man sich nicht doch einen metallenen Läusekamm für Hunde zulegen sollte.

Wer mal herzlich lachen will, dem empfehle ich Commes heutigen Post, besonders die Passage über Kate Bush. :-)

Ein Kommentar zu “Dreads kill combs…

  1. falls mein kieferorthopäde heute abend nicht sagt: "frau poll, es ist hoffnungslos, sie müssen sich ab sofort nur noch von brei ernähren." werde ich mir morgen eine einzelne eintrittskarte für Meret Becker kaufen.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *