21 Kommentare “Ach

  1. Den oberen Teil der Seite finde ich etwas mit Schrift überladen, links der Titel der Seite, dann die Navigation und dann rechts nochmal Text erscheint mir doch zuviel des Guten.

    Ich würde es auch übersichtlicher finden, wenn die Links rechts jeweils in einer Reihe stehen würden, also nicht etwa:
    Alltäglicher
    (Blog-)
    Wahnsinn
    sondern: Alltäglicher (Blog-) Wahnsinn.
    Du würdest dadurch nicht sonderlich viel mehr Platz verbrauchen und es wäre lesbarer. :)

    Den Titel der Seite, also "Fireball's Weblog, not punk… " könntest du eventuell andersrum kippen, so dass die Schrift langsam nach oben geht und nicht nach unten, das würde optimistischer und energiegeladener wirken. Kann aber natürlich auch sein, dass du das mit Absicht so gemacht hast, dann lass es sein. ;)

    Ach und versuch mal den Kasten mit der gestrichelten Linie nur durch eine hellgraue Linie rechts zu ersetzen um nur die Blogroll vom Text abzutrennen. Könnte mir vorstellen, dass das weniger eingeengt aussieht.

    imho ;)

  2. Vielleicht der Rahmen um den Text weg. Dieser gestrichelte. Textblock kann auch durchaus kleiner sein. Diese gekritzelte Schrift oben gefällt mir gut. Könntest auch ausbauen. Links, rechts etc. Kritzelschrift. So wie ne besprühte Wand. Aber NICHT Hip-Hop-BuntGraffity sondern eher so Industriebetonmauernmäßig.

    Textblock in der Mitte ggf. hellgrau hinterlegt. Die "besprühte Wand" in dunklerem grau.

    Bei der Navigation, geb ich Herrn Thierry recht, entweder rechts oder oben. Lieber Rechts. Die Anarchosternchen aber unbedingt beibehalten.

    Das ganze Post-apocalyptic eben. Tristgrau. Vielleicht gibts ja den Trick, dass man die Bildschirme der Menschen, die die Seite anklicken, zum rauchen bringt. Das würde dann aussehen wie Nebel.

  3. Ich bin ein unkreativer Mensch in seiner unkreativsten Phase und kann deshalb leider (?) nichts beitragen.
    Aber gut, mach was. Find' ich echt gut.
    Ich will SONNE.

  4. Der hellgraue Hintergrung gefällt mir, rechtfertigt auch den Gebrauch der gestrichelten Linie.
    Die Kategorien Liste finde ich auch übersichtlicher, nur leuchtet's mir nicht ein warum du die Navigation auch durch eine getrichelte Linie abtrennst, würde glaube ich sauberer aussehen wenn du sie wie die Kategorien Liste aussehen ließest.
    Finde durch die kleinen Änderungen ist die Seite aber schon viel ansprechender geworden. :)

  5. ach, ich kann sowas nicht so richtig beurteilen. fusche gerade selbst an mein design rum und weiß nicht so recht. nur eben das gefühl etwas verändern zu müssen. pre-frühlingsgefühle eben.
    rein gewühlsmäßig jetzt, müßtest du ein schwarz-weiß bild eines sees mit einem wald am gegenüberliegenen ufer im header haben. kann ich nicht rational oder designtechnisch begründen. ist nur so ein gefühl eben.

  6. Ich hatte an die Teetasse als Headerbild gedacht und wollte in die Tasse "A cup of post-apocalyptic tea" schreiben. Aber eigentlich hab ich schon zwei Solangs, das ist mehr als genug.

  7. Ein Corporate Media Bullshit Bingo Slogan fehlt dieser Seite noch, z. Bsp.: "Fireball: weblog & more…" oder "real value stories".

  8. Und was ist das im Header bitteschön? Vergammelte Lakritze? Und das Anarcho-A wäre wohl genausogut bei Thierry aufgehoben. :P
    Arghs, wenn du schon zu viel Zeit übrig hast, hättest du auch was ordentliches basteln können. -.-

  9. Nein, es sind nicht meine Haare. Meine Haare sehen nicht aus wie vergammelte Lakritze. Es teilen sich zwar ne Ratten- und ne Meisenfamilie den Lebensraums (das nennt man dann ökologische Nische), aber meine Haare sehen nicht aus wie vergammelte Lakritze.
    Und man Dinge drehen soll, das frag ich mich auch noch. CSS3?
    Ansonsten: Danke.

  10. rofl ;)
    (das sind deine haare)
    p.s. und ne dein design musst du schon selber machen ;) bin überzeugt du machst das .. wobei ich da sheir schon gut finde mus sich aber sagen

  11. mit der teetasse finde ich eine gute idee. das erinnert mich an douglas adams und der lange dunkle 5uhrtee der seele. das buch war ja nicht so toll, aber was für ein toller titel!

  12. http://soulzeppel.in/fo

    :) nur um klarzustellen dass ich es ernst gemeint habe … DAS sind joels haare. (einmal rotiert einmal normal)
    joel ich hoffe mal nicht dass das jetzt als angriff auf deine haare rüberkam ich wollte die nicht als vergammelte lakritz darstellen :) aber dein gesicht auf dem foto fand ich nicht so vorteilhaft für den header darum hab ich den im letzten moment dann ersetzt
    (ich hoffe es verübelt mir niemand aber ich musste herzlich lachen über die vergammelte lakritz und das monster aus lord of the rings, keep on rocking)

  13. Also ich weiss ja nicht, ich lese hier ja nur hin und wieder (wie auf diversen Nucleus Blogs), aber wieso nehmt ihr nicht ein etwas weicheres Design? Es gibt da ja einiges was in deutsch übersetzt ist, zum Beispiel das von http://www.dunkelraum.de (da ist irgendwo ein download link).
    Andererseits sind wohl im Moment auch andere deutsche Übersetzungen im Überprüfungsverfahren auf der offiziellen Nucleus Seite. Da sollte man die nächsten tage auch mal hinsehen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.