Fußgängerzonenmusik

Eigentlich müsste man erst wirklich Angst haben, wenn man in der Fußgängerzone Lake Of Fire von Nirvanas „Unplugged in New York“-Konzert hört. Aber vielleicht sollte ich sowas nicht zu laut aussprechen…

3 Kommentare “Fußgängerzonenmusik

  1. Eigentlich sollte ich ja jetzt "ja" sagen, aber sagen wir so: Bis jetzt noch nicht. Aber ich traue denen nach "Angie" alles zu. Mal sehen, was sie morgen spielen. (Eigentlich will ich es doch gar nicht wissen…)

Leave a Reply

Your email address will not be published.