Hagel

Vorhin der erste Sommerregen hier. Ich mag diesen Geruch. Was riecht eigentlich da? Der Regen selbst, der nasse Staub, die plötzlich kälter werdende Erde? Pollen?
Dann Endzeitstimmung, mit Hagel, Blitzen und richtig düsteren Wolken. 10 Minuten darauf wieder der blaueste von allen Himmel. Als wäre nie etwas gewesen.
Und all das errinnert mich an einen merkwürdigen Satz, der wohl unbedacht ausgeprochen war – was aber, wenn er wahr war?
Wutausbruch?

6 Kommentare “Hagel

  1. Was da riecht frage ich mich auch immer. Ich glaube der Stein selbst.
    Haben Sie schon mal an Kieselsteinen gerochen, die riechen auch irgendwie, wenn sie nass werden. Seltsam schön irgendwie.
    Danke für die Beobachtung

  2. Ich liebe Sommergewitter!
    Keine Ahnung woher der Geruch kommt. Schöne Frage! Aber es riecht herrlich!

    Fein, bei uns haben sie für heute Hitzegewitter angesagt. Da freue ich mich schon drauf!

  3. Der feucht werdende Asphalt riecht sehr intensiv.
    Als zweites ist es der Staub.

    Hier gewittert es. Fein.

  4. Eigentlich riecht es doch schopn, bevor der Regen richtig angefangen hat. Ich glaub, das ist einfach, weil die feuchte Luft auf dem Asphalöt irgendwelche cheischen Reaktionen hervorruft. So hab ich mir das jedenfalls erklärt. Und schon hab ich wieder mal die Illusion eines mystischen Sommer-Gewitter-Duftes gebrochen…

  5. zum besseren Verständnuis meines letzten Kommentars, der doch da sehr von Rechtschreibefehlern durchzogen war:

    Eigentlich riecht es doch schon, bevor der Regen richtig angefangen hat. Ich glaub, das ist einfach, weil die feuchte Luft auf dem Asphalt irgendwelche chemischen Reaktionen hervorruft. So hab ich mir das jedenfalls erklärt. Und schon hab ich wieder mal die Illusion eines mystischen Sommer-Gewitter-Duftes gebrochen…

  6. ich stör mich nicht an Schreibfehler. Wer einen gewissen IQ erreicht hat, kann es trotzdem lesen.
    Aber es gibt diese RechtschreibfehlersucherinEmails. Verstecke Blockwarts sonst nichts.

    Aber den Zauber eines Sommergewitters auf heißem Aspahlt kann man nicht durch dessen Erklärung brechen. Dazu ist es einfach zu intensiv.
    Viel Spaß noch

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *