Mit einem Male vermisse ich jeden

All of the Sudden I miss everyoneAll Of A Sudden I Miss Everyone heißt das neue Album von Explosions in the Sky, die das macht, was man anscheinend als „Postrock“ bezeichnet. Ich würde es „sphärisch und explosionsartig“ nennen. Das ist auch der Eindruck, den man von dem neuen Album hat.
Schwebend, irgendwo über dem Meer nach der Klimakatastrophe, immer wieder von Gitarrenexplosionen durchbrochen, die den Schwebeflug wie Luftlöcher oder Windstösse in andere Sphären treiben.
Explosions in the Sky machten für mich schon immer Musik, die meiner Synästhesie sehr zur Gute kam und mir Bilder in den Kopf zauberte, und das ist bei diesem Album auch nicht anders.
Das erste Lied errinnert mich ein wenig an Sigur Ros, ansonsten ist das klassischer instrumentaler Explosions-Sound. Ich habe das Gefühl, dass das Album dieses mal mehr ruhig Passagen hat, vor allem der zweite Track „Welcome, Ghosts“, der wesentlich mehr niedriger über dem Meeresspiegel schwebt als andere.
Was ich durchaus begrüssenswert finde, ich mag diese feinen Strukturen.

Das „Booklet“, das eigentlich ein auf dickes Papier gedruckes Poster ist, zeigt auf der einen Seite eine Weiterentwicklung des Coverbild – hier sind nun 2 Boote zu sehen. Das Motiv errinnert mich an die Eingangszenen von Neon Genesis Evangelion, wo ebenfalls Hochspannungsmasten und Ampeln aus dem Wasser ragen, während sich unter dem Meerespiegel eine versunkene Stadt befindet.
Ich kann nicht wirklich Analogien zu der Musik aufstellen, wenn ich die Bilder auf dem Poster betrachte, aber vielleicht wird das in den nächsten Tagen klarer. Wer also vor hat, sich das neue Explosions-Album zu kaufen, dem rate ich wirklich dazu, sich die CD(oder gar LP!) anzuschaffen, die mit 13 Euro auch nicht wirklich teuer ist.

Ansonsten ist die CD für jeden, der sich auch nur einigermassen mit dem Gerne „Postrock“ anfreunden kann, eine uneingeschränkter Kauftipp.

Explosions in the Sky
All of the Sudden I miss everyone
Label: COOPERATIVE MUSIC (rough trade)

Ein Kommentar zu “Mit einem Male vermisse ich jeden

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *