Lippenpiercing

Ja, ich habe mir wirklich ein Lippenpiercing stechen lassen. Und es hat nicht so weh getan, wie ich mir es vorgestellt habe, wie es klingt und vor allem nicht, wie es aussieht. Denn man hat zu einem bestimmten Moment wirklich eine monumentale Nadel in der Lippe stecken, was relativ eklig aussieht.
Die Gin Tonics kann ich leider vergessen, weil man vor und nach dem Piercing keinen Alkohol trinken darf/soll. Foto gefällig?
Nach dem Klick, damit alle, die sich das nicht ansehen wollen, es nicht tun müssen:
shiny new piercing

So. Und jetzt nennt mich emo.

2 Kommentare “Lippenpiercing

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *