Der Ernst des Lebens

Ehe morgen der Ernst des Lebens in gewissen staatlichen Bildungsanstalten wieder beginnt, so sitze ich heute schon, zumindest virtuell in einem Klassenzimmer. Nämlich in dem der 10b des Lanu-Gymnasiums in Berlin-Marzahn.
Klassenfoto
Da sieht man mich. Und recht gut getroffen, wie ich finde.

Sehr ernst geht es übrigens auch heute Abend in der berühmt-berüchtigen Rotonde 2 zu. Fire liest »Angscht a Schrecken zu Letzebuerg« anlässlich der großen Freiwilligen-Börse. Eintritt ist frei und das ist ein relativ einmaliges Event. Danach und davor gibt es sehr vielfältiges und wunderbares Programm, animiert und moderiert von der besten Moderatorin und Freundin, die man sich vorstellen kann.

3 Kommentare “Der Ernst des Lebens

Leave a Reply

Your email address will not be published.