Bloggerlesung

LJM-flyer1-small
Wie man sieht, hat sich einiges geändert, das Datum wurde leider verschoben auf den 27. Dezember 2007. Und Leti konnte deshalb leider nicht mitlesen. :-( Ort und Uhrzeit bleiben die gleichen: D:qliq, 21 Uhr. Freier Eintritt. Kommt zahlreich und bringt eure Freunde mit. Ach was. Schenkt euren Freunden zu Weihnachten, dass ihr sie dahin schleppt.
Ich weiß, dass ihr alle in den Skiurlaub wollt oder sonst irgendwelchen merkwürdigen Beschäftigungen nachgehen »müsst«. Aber dieser Abend wird einzigartig. Es ist die erste Lesung. Wer nicht da sein wird, wird nie sagen können, er habe unsere erste Lesung gesehen.
Werbung dürft ihr auch gerne in euren Blogs, hinten auf eurem Auto, durch euren Kollegen, den Himmelsschreiber oder irgendwelche Piratensender in Holland machen. Wer Flyer verteilen mag, der kann sich einfach bei mir in den Kommentaren melden, ich kontaktiere euch dann zu einem geheimen Übergabetreffen.
Übrigens sind wir auch schon auf der Webseite vom D:qliq und anscheinend auch auf dem bald erscheinenden Dezedmber-Flyer. Bo-ya!
Ausserdem schmerzt mein rechter Arm. Das hat allerdings nichts hiermit zu tun.

8 Kommentare “Bloggerlesung

  1. Schöner Flyer, bin Abnehmer, geht die Übergabe auch per PDF?

    Ach, und der 20. hätte mich besser arrangiert, probiere aber natürlich anwesend zu sein.

  2. Soss frot den dichtege Poet, dee sech hannert dem Rideau verstoppt ob e mat maache wëll. E mengt jo, dass en e Grousse wier, dat dierft em dach net iwwert de Kapp wuessen. :D

  3. Pingback: Fireball’s Weblog - Literature is the new rock! » Blog Archive » Der Tag, als der blaue Hirsch starb oder: An iwerhaat, mir hu Kulturjoer, d’Leit sollte mol méi Drogen friessen

  4. Pingback: Fireball’s Weblog - Literature is the new rock! » Blog Archive » Vormerken

  5. Pingback: Fireball’s Weblog - Literature is the new rock! » Blog Archive » Verschiedenes (III)

  6. Pingback: blo:Geescht » Les jeunes mélancoliques am d:qliq

Leave a Reply

Your email address will not be published.