Haare über Bord werfen

Heute Mittag um 17:00 im „Interview“

Heute Abend um 20:00 bei der Grinsekatze zu Hause …

Ein paar Minuten später …

Noch später …

Die Grinsekatze hat mich von hinten genommen. Zu den Klängen von Mozarts Requiem.

Muhaha.

Es ist übrigens extrem angenehm, Sekt zu trinken während einem die Haare geschnitten werden. Ich kann das nur wärmstens ans Herz legen! Danke an das Team von grinsekatzeonline.net für den Haarschnitt und die Fotos!

2 Kommentare “Haare über Bord werfen

  1. Sekt als morgentlicher Tee-Ersatz ist auch schön. Hab die Erfahrung heute gemacht. Irgendwann hatte ich nämlich eine sehr schnelle Norwegerin und einen englischen Pornodarsteller in der Küche stehen. Frag mich keine Details. Es gibt keine interessanten…

  2. Pingback: enjoying the postapocalypse » Blog Archive » level up

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *