Die Stange

Als mir alles zu schnell ging.

Ich möchte eine Eisenstange in das Innere des Erdballs rammen. Nicht, um unseren Planeten aus den Angeln zu heben, sondern um die Zeit anzuhalten, oder zumindest langsamer vergehen zu lassen. Der Sommer hat noch nicht begonnen und ich trauere schon seinem Ende nach, sehe schon das dürre Laub, obwohl es gerade erst wächst.

Mein Blick wendet sich gen Himmel und ich sehe die Sterne wie im Zeitraffer an mir vorbeiziehen. Die Monate haben mir zu wenig Wochen, als dass ich je den Turm der Möglichkeiten erklimmen könnte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *