weekend reading 33

Als ich Freitag abends mal wieder Links postete

Auch diese Woche ist das Sommerloch noch nicht verschwunden, weshalb ich keinen wirklich langen Print-Artikel geschrieben habe. Über die Neuorganisation des RGTR-Busnetztes habe ich eine kleine Notiz geschrieben, außerdem etwas über die luxemburgische Tram und ihre magische Kapazitäten.

The most important video game you never heard of ist die Geschichte eines Spiels für Schüler*innen, das eins der allerersten Computerspiele überhaupt war und bahnbrechend war – lange Zeit vor vielen anderen war es das erste, das Cutszenen enthielt.

Über Darüber spricht der Bundestag haben einige von euch sicher gehört: Die Zeit hat in einem tollen datenjournalistischen Projekt die Reden des deutschen Bundestags von vor 70 bis heute durchsuchbar und visualisierbar gemacht. Eins sieht zum Beispiel: „Marx“ kam gar nicht so selten vor.

Mehr hab ich diese Woche nicht für euch. Tut mir Leid, aber ich war einerseits viel unterwegs und habe andererseits schlicht vergessen, meine wöchentliche Liste mit Links anzulegen. Kommt vor.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *