Die Bergauffahrt

Als ich mich besser fühlte.

Ich werde gefragt, ob alles in Ordnung ist und merke, dass es mir tatsächlich wieder besser geht. Das kommt mir vor wie ein kleines Wunder – der nächste Hustenanfall tut dann sein Übriges, um mich wieder auf den Boden der Tatsachen zurückzubringen. Aber die Schwere ist von mir gefallen wie ein zu weiter Mantel, den ich später aufheben werde muss. Vielleicht geht es ja wieder bergauf, wenn ich weiterhin brav meinen Tee trinke viel zu viel Honig darin versenke. Ich wünsche es mir, ich wünsche es uns allen, ich halte mich selbst kaum noch aus, wenn ich so leidend bin, außerdem sammeln sich in kürzester Zeit die Teetassen auf meinem viel zu kleinen Schreibtisch und ich weiß nicht, was ich mit ihnen anfangen soll.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *