Die Extrastunde

Als ich den Boden wischte.

Ich führe ein Rückzugsgefecht in der Küche. Eigentlich ist es schon eine beinahe meditative Tätigkeit, wenn sie nicht dann doch zu anstrengend wäre. Ich frage mich, wie viele Rückzugsgefechte ich in meinem Leben führe. Ob ich ständig nur versuche, irgendwie mit heiler Haut davonzukommen, gegen die to-do-Listen, gegen die Trello-Karten, gegen die sich ständig anhäufenden Termine? Oder presche ich nach vorne, bringe neue Ideen ein, setze sie um? Ich kann mich nicht nicht entscheiden, was davon wahr sein soll.

Ich kann mich nicht einmal über die neu erworbene Zusatzsstunde freuen, ich bin nämlich immer noch viel zu müde und werde es mindestens die nächsten drei Tage noch sein. Ich lege meinen Kopf in die Regenwolken und decke mich in das feuchte Etwas und hoffe auf Träume, in denen nicht das ganze Internet verwirrenderweise ein Wiki geworden ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published.