Die Reisevorbereitungen

Als ich mal wieder herumreiste.

So gerne ich auch reise, so sehr hasse ich auch Reisevorbereitungen. Und es gibt auch irgendwie keine gute Zeit zum Verreisen. Geht es morgens los, stressen mich die Vorbereitungen am Vorabend und ich kann nicht so gut schlafen, wie ich es möchte. Reise ich so wie heute am Abend, bin ich den ganzen Tag über nervös und hab nichts von dem Tag, weil ich ständig die Zeit im Auge haben muss. Immer nur zu Hause rumsitzen ist aber auch keine Alternative. Also muss es halt manchmal stressig sein und ich tippe noch schnell einen hastig geschriebenen Blogeintrag, bevor ich den Laptop im Rucksack verstaue. Auf, auf!

Leave a Reply

Your email address will not be published.