Das Abenteuerland

Als ich durch beschlagene Landschaften fuhr.

Ein weiteres Abenteuers. Eins, bei dem ich kaum etwas sehe, weil meine Brille ständig beschlägt. Vielleicht liegt es daran, dass ich mir die nötige Zeit nicht genommen habe, möglicherweise liegt es aber eher am Wetter. Ich fahre durch ein beschlagenes Land und mache keine Fotos, obwohl ich mir vorgestellt habe, nur aus dem Fenster zu schauen, weil ich das so lange nicht getan habe. Dabei ist es nicht aufregend oder irgendwie neu, sondern nur anstrengend. Ich bin froh, als ich ankomme, und ich bin froh, als ich wieder zu Hause bin, die Maske absetzen und den Rest des Tages in einer merkwürdigen Stimmung arbeiten kann, obwohl ich eigentlich chillen wollte.

Am Abend trinke ich ein Bier, esse Burger und Pommes und habe das Gefühl, etwas erreicht zu haben.

Leave a Reply

Your email address will not be published.