Der Mittagstisch

Als ich Suppe aß.

Wir sitzen am Mittagstisch und essen alle Suppe. Kleine Fetzen Zucchini und Kürbis sind noch zu erkennen, grün und rot. Es ist ein grauer, regnerischer Tag, der trotzdem viel zu warm ist. Ich verstehe nicht ganz, wie das zu Stande kommt und ich muss ständig rauchen, um mit allem zurecht zu kommen. Wenn du das Gefühl hast, mit allen Krisen, die die Welt so brachte, halbwegs fertig zu werden, beschwört irgendwo irgendeine neue herauf, als wäre das ein gutes Hobby.

Ich kann nicht mehr im Kreis diskutieren, ich kann mir nicht immer die gleichen faden Argumente anhören, die ohnehin nirgendwohin führen. Ich konnte das noch nie, aber für einige Monate war das mein Hobby, jeden Abend am Telefon eine halbe Stunde im Kreis diskutieren, als würde das irgendwohin führen. Wir wissen alle, wohin es führte – ich diskutierte die nächsten Monate unter der Dusche in meinem Kopf weiter. Diese Parallele zu ziehen ist äußerst gefährlich, ich brauche ein scharfes Geodreieck dafür.

Hinter den Zweigen des Rosenstrauches: Der graue Himmel, aus dem es faul regnet.

Leave a Reply

Your email address will not be published.