Die Kernsuppe

Als ich mich verbrannte.

Ich lasse kaltes Wasser über meine Hand laufen. Meine Hand schmerzt, der Pürierstab ist umgefallen und heiße Suppe ist auf mich gespritzt. Die Suppe, von der ich die letzten Tage ständig geträumt habe, die ich unbedingt machen wollte. Möglicherweise ist das eine Metapher dafür, wie mein Tag verlaufen ist. Die Suppe selbst schmeckt zwar gut, aber es schwimmen zu viele Fetzen von Zucchinikerne darin herum.

Später brennt die Hand immer noch, aber ich habe mich bereits dran gewöhnt. Ich habe keine Lust mehr auf den Tag, ich kann mich auf nichts mehr konzentrieren und der Musikstreamingdienst spielt ständig die gleiche Musik. Ich kann mich selbst nicht aushalten und harre dem Ende des Tages entgegen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.