Der Turm

Als ich wartete.

Ich wandere endlos durch die Supermarktregalreihen und suche nach etwas, von dem ich schon wieder zur Hälfte vergessen hab, was es genau ist und wofür ich es brauchte. Es ist ein Puzzlespiel, bei dem jemand anderes die Teile ständig neu sortiert, so dass ich nicht finde, was ich brauche. Zur Hälfte gilt die alte Ordnung, zur anderen Hälfte die neue. Die Abstandsregeln und Zugangskontrollen gibt es nur theoretisch. Ein Schild mach darauf aufmerksam, wie viele Menschen miteinander in den Laden dürften und ich hoffe, dass das nur eine theoretische Zahl ist. Am Ende stehe ich neben einem Panettone-Turm und möchte am Liebsten reinbeißen, darf jedoch nur warten.

Leave a Reply

Your email address will not be published.