weekend reading 93

Als ich viele Links hatte.

Diese Woche gibt‘s viele Links. Da ich mir die Tabs oft aufheb und im Zweifelsfall Freitags les, es jetzt aber schon spät wird, kann es sein, dass ich ein paar Sachen einfach so poste, ohne sie ganz gelesen zu haben. Ganz geschrieben habe ich über Verschwörungsmythen unter dem Titel Von roten Löwen und Schafen. Und diese Woche spreche ich Sexpodcast über die Dauer vum Sex, auf Luxemburgisch.

Wie ein Fotojournalist den „Sturm auf das Kapitol“ erlebte im Interview. Spannender Einblick von jemanden, das das nicht nur erlebt hat, sondern auch fotografisch dokumentiere.

Europeans Recognize Trumpism for What It Is sagt The Atlantic und interviewt dazu den luxemburgischen Außenminister. Das finde ich einerseits ein wenig bemerkenswert und andererseits gefällt mir Asselborns letzte Antwort sehr gut.

Searching for Disco Elysium ist ein großartiges Video-Essay über mein Lieblingsspiel, zum größten Teil Spoilerfrei (die Spoiler sind gekennzeichnet und überspringbar). Gerade das Intro hat mir sehr aus dem Herzen gesprochen.

How the Johnson & Johnson Vaccine Works erklärt die NYT. Nachdem der Impfstoff demnächst zugelassen werden soll, wollte ich wissen, wie er funktioniert. Das macht dieser Artikel ziemlich gut.

We Had the Vaccine the Whole Time schreibt David Wallace-Wells (The Uninhabitle Earth) im New York Magazine. Sehr spannend, das muss ich noch fertiglesen. Soll aber sehr gut sein.

„Assassins‘ Creed“ statt „Effi Briest“: Warum Games auch in die Schule gehören. Auch wenn ich dem „statt“ im Titel nicht zustimme, so ist das doch ein sehr spannender Ansatz.

Die Angst vor der Macht der Frauen von Silvia Federici, von der ich in letzter Zeit immer und immer wieder höre – vermutlich, weil ihr Buch vor kurzem übersetzt wurde. Vielleicht aber auch, weil dieses Wissen in die Zeit passt. Auch noch ungelesen.

He Created the Web. Now He’s Out to Remake the Digital World schreibt die NYT über den WWW-Erfinder Times Berner Lee. Der hat eine interessante Idee, wie das Web wieder so gestaltet werden könnte, dass Nutzer*innen die Macht über ihre Daten haben. Ich fürchte, dass das leider nicht passieren wird.

The Butt Pajamas Will Follow You Forever

Studio Ghibli Makes 1,178 Images Free to Download from My Neighbor Totoro, Spirited Away & Other Beloved Animated Films. What it says on the tin. Wer wie ich gerne wechselnde Hintergrundbilder hat, kann sich hier bedienen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.