Die Kraniche

Als ich motiviert war.

Ich bin so motiviert, habe so viele Notizen, so viele offene Dokumente, noch viel mehr offene Tabs. Ich mache mir noch einen Kaffee, aber es will nicht fließen. Ich quäle mich durch die Wörter, lehne mich zurück, atme durch, Strecke mich, und quäle mich weiter.

Das Geschrei der Kraniche ist zu hören, bevor sie zu sehen sind. Kein perfektes V, sondern ein Formation, die sich erst ergibt. Sie ziehen ein unsichtbares Banner hinter sich, das eine bessere Zeit ankündigt.

Irgendwann schicke ich erleichtert zwei Mails ab, mit einem titellosen Text im Anhang.

Leave a Reply

Your email address will not be published.