weekend reading 103

Als ich nicht viele Links hatte.

Ich habe diese Woche nicht sehr viele Links für euch, was auch daran liegt, dass sie recht stressig war und ich nicht so viele Artikel gelesen habe. Geschrieben auch nicht. Nur über die Subventionen für Elektroautos, die verlängert werden. Und über Elektronische Kommunikation im Confinement. Empfehlen kann ich dieses Edito über den luxemburgischen Rechtspopulismus und den Podcast über Bioethik. Und das Metal-Interview.

A Cargo Ship Drew a Giant Dick Pic in the Ocean Then Got Stuck in the Suez Canal fasst die Geschichte ganz gut zusammen. Ich liebe die Memes, alle darüber.

Décès à 99 ans de Robina Asti, pilote trans de la Seconde Guerre mondiale et militante LGBT+ über eine trans Frau, die mit 99 Jahren gestorben ist.

In „Vertrauen Sie Profis!“ klärt Netzpolitik über ein Desinformationsnetzwerk auf, das unter anderem aus dem österreichischen Umweltministerium heraus agiert. Und die gefährliche Triage-Software in Notaufnahmen haben sie auch thematisiert.

Leave a Reply

Your email address will not be published.