Die Viertelstunde

Als ich die schlimmste Viertelstunde meines Lebens hatte.

Ich liege die ganze Nacht wach, zumindest fühlt es sich so an. Mein Hals kratzt und eigentlich habe ich Pläne, die sich damit halt überhaupt nicht verwirklichen lassen. Der Gedanke lässt mir beinahe die Tränen kommen. Als mir dann eine freundliche Stimme das Gegenteil mitteilt, möchte ich der dazugehörigen Person beinahe um den Hals fallen.

Leave a Reply

Your email address will not be published.